snogebaek.jpg

Ca. 5 km. südlich von Nexø liegt Snogebæk,
ein kleines charmantes Fischerdorf eingebettet zwischen den zwei bekanntesten Bornholmer Sandbadestrände, nämlich Balka strand und Dueodde.

Da alle Versuche im Sande versanken, einen Anleger am Ufer zu bauen, legte man 1888 den Havnen von Snogebæk ca. 100 Meter weiter vom Ufer an. Er ist über einen ca. 100 m langen Steg mit dem Ufer verbunden, wo man auf beiden Seiten Sandsteinbänke sehen kann.




 Brændesgårdshaven   Bæla  Svaneke Vandrerhjem  Sommerperle
Bornholmsk Ordbog giver adgang til bornholmske glossarer
20.01.2022 - Spruch des Tages: Erst wenn man stolpert, achtet man auf den Weg.


li nu 145 besøger online.